Ende der Gartensaison

Sonnenblume
Mit dem Abdrehen des Wassers geht nun endgültig die Gartensaison zu Ende. Selbstverständlich gibt es im Garten noch jede Menge zu tun, so ein Winterschlaf will gut vorbereitet sein. Aber es werden nicht nur frostempfindliche Pflanzen ins Winterquartier umgesetzt, sondern auch die Vorbereitungen für die neue blühende Saison gelegt. Unter dem Motto „Herbstzeit ist Pflanzzeit“ konnten sich alle Interessierten bei einer Aktion des Stadtverbandes informieren. Diese Aktion wird wohl erst nächstes Jahr die sprichwörtlichen Früchte tragen, aber Geduld gehört nun mal bei der Gartenarbeit dazu. „Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht“, besagt ein Sprichwort aus Ostafrika. Warten wir also in Ruhe das Winterhalbjahr ab und dann geht es mit neuem Schwung in die nächste Saison! Und nicht vergessen: Bis Ende Oktober sollten alle Gartenfreunde ihre Zählerstände (Strom und Wasser) an den Vorstand melden.

Beitragserhöhung

Dahlie3
Der Garten-Vorstand hat auf seiner Sitzung am 12. Juni 2015 den Beschluss gefasst, den Mitgliedsbeitrag ab Januar 2016 zu erhöhen. Die Beitragserhöhung wird mit den gestiegenen Verwaltungskosten begründet. Dazu gehören Ausgaben für den Bürobedarf / Bürotechnik, zur Versicherung, Steuern, Gebühren, die sämtlich auch nachzuweisen sind. Der derzeitige Beitrag beträgt 0,50 € pro Monat und wird auf 0,85 € pro Monat steigen. Eventuelle Fragen dazu können während der Sprechzeiten an den Vorstand gerichtet werden.

Jahreshauptversammlung

Mitglver
Am 21. März 2014 trafen wir uns im Haus Planitz. Passend zum Termin der diesjährigen Mitgliederversammlung eröffnete unser neuer und alter Vorstandsvorsitzender Günther Schnabel die Gartensaison 2015! Günther gab uns einen Rückblick auf 2014 und erläuterte drei Schwerpunkte, die sich daraus ableitend für dieses Jahr ergeben. Nach der Wahl des Vorstandes gab es die Möglichkeit für Anfragen und weitere Informationen. So wurde leider berichtet, dass es vor ca. zwei Wochen in der III. Abteilung zu Schäden durch Vandalismus kam. Es sollten daher die Gartenfreunde auch im Winter regelmäßig ihre Parzellen aufsuchen, damit solche Schäden schnell bemerkt werden. Nächster wichtiger Termin ist der 19. April. An diesem Tag wird das Wasser wieder aufgedreht. Bitte daran denken, dass alle Hähne vorher geschlossen werden.

Frühlingserwachen

Wintling
Eine letzte Chance gab es für den Winter in den diesjährigen Winterferien. Nur zu gern hätten die Kinder ihre Schlitten herausgeholt, um nach Lust und Laune die Hügel hinab zu rodeln. Jetzt sind die Ferien vorbei, aber der Schnee kam nicht. Dafür wurde es aber merklich wärmer und die Frühblüher stecken ihre Köpfchen aus der Erde. In vielen Gärten der Anlage sind bereits die Schneeglöckchen in ihrer ganzen Pracht zu bewundern und auch die Winterlinge setzen in vielen Gärten gelbe Farbtupfer. Ein Spaziergang durch unsere große Gartenanlage lohnt auf jeden Fall, auch wenn die dünnen Frühlingsjacken derzeit noch im Schrank bleiben müssen.